Öko-Katzenstreu für stabile Klumpen

Öko-Katzenstreu in unterschiedlichen Körnungen

Unsere Öko-Katzenstreu COSYCAT ist eine katzenfreundliche und klimaschonende Klumpstreu. Hergestellt wird die nachhaltige Streu aus reinen Pflanzenfasern. Die nahezu staubfreien und weichen Partikel sind angenehm für die Katzenpfoten und  schonen gleichzeitig den Geldbeutel. Denn die ökologische Klumpstreu ist sehr ergiebig. Richtig angewendet wird die Katzentoilette für Mensch und Tier zu einer Wohlfühltoilette. Keine Gerüche, stabile Klumpen, einfache Entsorgung.

Katzentoilette füllen

Füllen Sie unsere Öko-Katzenstreu COSYCAT in die leere und gereinigte Katzentoilette. Die Schicht in der Toilettenbox kann zwischen fünf und zehn Zentimetern hoch sein. Je nach Größe der Katzentoilette und Höhe der Katzenstreu-Schicht benötigen Sie für eine Füllung etwa fünf bis sieben Liter COSYCAT.

Katzenstreu-Klumpen entfernen

Nutzt Ihre Katze die Katzentoilette, so nimmt COSYCAT den Urin augenblicklich auf und bindet alle Gerüche. Nichts sickert nach unten durch, denn die Körner der obersten Schicht bilden zusammen mit dem Urin stabile Klumpen. Die Klumpen entnehmen Sie einfach mit einer Siebschaufel. Etwa walnussgroße Klumpen können Sie direkt in der Wassertoilette entsorgen. Am besten Sie warten einen Moment, bis sich der Klumpen im Wasser etwas auflöst, dann drücken Sie die Spülung.

Restliche Katzenstreu bleibt sauber

Hat Ihre Katze die Katzentoilette benutzt, so bleibt noch reichlich saubere Streu zurück. Nach dem Entfernen der Klumpen können Sie die übrige Streu einfach weiterverwenden. Denn die nicht mit Urin in Kontakt gekommenen Fasern bleiben frisch und riechen nicht. Je nachdem, wie häufig die Katzentoilette benutzt wird, können Sie die Klumpstreu bis zu mehreren Wochen nutzen. Wird in dieser Zeit die Schicht allmählich dünner, so füllen Sie mit neuer Katzenstreu nach. Etwa alle ein bis vier Wochen sollten Sie die Katzentoilette komplett leeren und die verbleibende Katzenstreu entsorgen. Dann können Sie die Katzentoilette reinigen und mit frischer Katzenstreu füllen.

COSYCAT-Katzenstreu entsorgen

Größere Mengen von COSYCAT können Sie in der Biotonne oder über den Restmüll entsorgen. Bitte beachten Sie die Vorgaben Ihres regionalen Entsorgers. Unsere Klumpstreu COSYCAT ist umweltfreundlich und belastet die Umwelt nicht, egal ob Sie es in die Biotonne oder in den Restmüll geben.

 

Öko-Katzenstreu mit besonderen Eigenschaften

 

Hohe Saugkraft

Für die Herstellung von COSYCAT verwenden wir Holzfasern. Holz ist von Natur aus saugfähig. Mit unserem speziellen Verarbeitungsverfahren können wir diese natürliche Eigenschaft in Superkräfte verwandeln 😉

Unser spezielles Verfahren
Das Holz zerkleinern wir zu groben Spänen. Diese vermahlen wir zu feinsten Holzfasern. Dadurch steigt die natürliche Saugfähigkeit der Fasern von 100 % auf 150 %. Doch für COSYCAT wollen wir eine Saugfähigkeit von mehr als 700 % erreichen. Deshalb verarbeiten wir die Fasern zu feinem Granulat. Das Granulat sieben und entstauben wir. Auf diese Weise besteht unsere Öko-Katzenstreu aus fast staubfreien, weichen Partikeln mit unglaublicher Saugkraft.

Granulierte Öko-Katzenstreu

Schnelle Aufnahme

Katzenstreu muss viel Flüssigkeit aufnehmen, deshalb legen wir so großen Wert darauf, dass COSYCAT mehr als 700 % seines Gewichts aufsaugt. Doch das allein reicht nicht. COSYCAT nimmt die Flüssigkeit auch außergewöhnlich schnell auf. Nutzt eine Katze die Katzentoilette, so trifft der Urin auf die oberste Schicht und wird augenblicklich in den Fasern eingeschlossen. Wäre dieser Vorgang langsamer, dann würde der Urin nach unten durchlaufen. Die Klumpstreu COSYCAT verhindert das, da unsere Pflanzenfasern den Urin unmittelbar einschließen. Die Flüssigkeit bildet mit der obersten Schicht der Streu stabile Klumpen. So bleibt der Rest der Streu sauber und die Katzentoilette riecht nicht.

Staubt wenig

Unser spezielles Herstellungsverfahren sorgt dafür, dass COSYCAT aus festen und trotzdem weichen Partikeln besteht. Die Partikel sind groß genug, dass sie nicht am Fell und an den Pfoten der Katzen haften bleiben. Auch die Atemwege der Katze bleiben unbelastet. Selbst beim Einfüllen in die Katzentoilette staubt unsere Katzenstreu nur wenig.

Unsere Öko-Katzenstreu